0 0
Dessert – ‚Hamburger‘ Sandwich

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Portionen anpassen:
400 Gramm Schlagsahne
125 Gramm Milch Wir verwenden Vollmilch. Sie können es auch mit teilentrahmter Milch machen.
2 Eigelb
9 Gramm Agar agar
1 Blatt Gelatine
170 Gramm Schokolade Wir verwenden in diesem Rezept dunkle Schokolade. Wählen Sie, was Ihnen gefällt.
200 Gramm Mangosaft
20 Gramm Zucker
20 Blätter Minze
5 Erdbeeren
20 Macaron

als Favorit markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Dessert – ‚Hamburger‘ Sandwich

Kochtechnik:

    "Wer will noch eine Tasse Kaffee mit einem Hamburger-Brötchen?" Überraschen Sie Ihre Gäste mit diesem molekularen Dessert, einem ebenen süßen Snack!

    • 5 Stunde
    • Serves 20
    • Medium

    Zutaten

    Zubereitung

    Share

    „Wer will noch eine Tasse Kaffee zu einem Hamburger-Sandwich?“ Wie schön ist es, wenn Sie Ihren Gästen diese Frage nach einem leckeren Abendessen stellen können…! Dieses Hamburger-Brötchen besteht einfach aus einer cremigen Schokoladen-Ganache, einem Mango-Gelee, Agar Agar, einer knusprigen Makrone und etwas Erdbeere und Minze. Das war’s.

    Die Aktionen selbst sind nicht schwierig, man braucht nur ein paar Stunden Geduld, um die Ganache fest werden zu lassen. Aber glauben Sie uns, es ist die überraschten Blicke Ihrer Gäste wert :).

     

    Inspiration: Foodxperience

    (Visited 65 times, 1 visits today)

    Zubereitung

    1
    Getan

    Wiegen

    Wiegen Sie 200 g Mangosaft, 20 g Zucker und 2 g Agar Agar ab und mischen Sie sie in einem Topf gut durch. Weichen Sie 1 Blatt Gelatine für ca. 5 Minuten in kaltem Wasser ein.

    2
    Getan

    Heizung

    Bringen Sie die Mango-Mischung unter Rühren zum Kochen. Wenn die Mischung kocht, nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren Sie die eingeweichte Gelatine ein.

    3
    Getan

    Gelee

    Gießen Sie das Gelee auf einen Teller, so dass es etwa 1 bis 2 mm dick ist. Lassen Sie es in ca. 1 Stunde vollständig auskühlen. Sollten sich Luftblasen auf dem Gelee bilden, können Sie diese kurz mit einem Gasbrenner wegbrennen.

    4
    Getan

    Wiegen

    Geben Sie 400 Gramm Schlagsahne, 125 Gramm (Voll-)Milch, zwei Eigelb und 7 Gramm Agar Agar in einen Topf. Wiegen Sie 170 g (dunkle) Schokolade ab und stellen Sie sie beiseite.

    5
    Getan

    Ganache

    Erhitzen Sie die Sahnemischung auf 80 Grad. Nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren Sie die Schokolade ein, bis alles eine Masse bildet.

    6
    Getan

    die Ganache abkühlen lassen

    Füllen Sie die Schokoladenmasse in einen Spritzbeutel und lassen Sie sie etwa 4 Stunden im Kühlschrank abkühlen (eine ganze Nacht geht auch).

    7
    Getan

    Gartin

    Schneiden Sie die Erdbeere in dünne Scheiben und pflücken Sie für jeden "Hamburger" ein Minzblatt. Entfernen Sie die Füllung aus den Makronen, schneiden Sie das Mangogelee in 4 mal 4 cm große Scheiben und legen Sie alles bereit, um die "Hamburger" herzustellen.

    8
    Getan

    Bauen Sie es!

    Geben Sie eine Schicht Schokolade auf den Boden eines Macarons, legen Sie eine Scheibe Mango-Gelee darauf und bauen Sie den Hamburger mit einer Scheibe Erdbeere und einem Minzblatt weiter auf. Zum Schluss legen Sie die Oberseite der Makrone darauf und Ihr 'Hamburger' ist fertig!

    Recipe Reviews

    There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
    Vorherigen Post
    Holländische Frikadel
    Nächster Post
    Rotem port-spaghetti
    previous
    Holländische Frikadel
    next
    Rotem port-spaghetti