Methylcellulose 100g

100 gram.

  • Herstellung warmer Gele, die im Mund schmelzen
  • Verwendung als Verdickungsmittel und Stabilisator in Soßen und Dressings
  • Speiseeis hinzufügen, um die Bildung von Eiskristallen während des Einfrierens zu verhindern
  • Herstellung fester, flexibler und klarer Filme. Ideal für die Herstellung von Tempura-Teig
  • Herstellung von warmem Speiseeis und Gelee (Rezepte finden Sie auf unserer Website)
Artikelnummer: SKI5001 Kategorie:

Beschreibung

Methocel (Methylcellulose) ist gereinigte Cellulose. Zur Verwendung in Lebensmittelanwendungen, bei denen ein Verdickungsmittel, Stabilisator oder Dispergiermittel benötigt wird. Methocel löst sich in kaltem Wasser auf und geliert in heißem Wasser. Es besitzt die einzigartige Fähigkeit, bei der Erhitzung auf 45 ºC ein Gel zu bilden und bei der Abkühlung (auf etwa 15 ºC) in den flüssigen Zustand zurückzukehren. Perfekt für die Herstellung warmer Gele, die im Mund schmelzen. Es kann auch für die Herstellung klarer, fester und flexibler Filme verwendet werden, die entstehen, indem eine Methocel-Lösung bei niedriger Temperatur austrocknet, wodurch die Gelierung der Lösung verhindert wird. Andere Anwendungen umfassen das Emulgieren und Suspendieren. Herstellung warmer Gele, die im Mund schmelzen Verwendung als Verdickungsmittel und Stabilisator in Soßen und Dressings Speiseeis hinzufügen, um die Bildung von Eiskristallen während des Einfrierens zu verhindern Herstellung fester, flexibler und klarer Filme Herstellung von warmem Speiseeis und Gelee (Rezepte finden Sie auf unserer Website) Ideal für die Herstellung von Tempura-Teig Lagerbedingungen: Trockene, dunkle und kühle Bedingungen. Haltbarkeit: 2 Jahre. Zutaten: 100 % reine Methylcellulose E461 Ernährungsinformationen: Geeignet für Veganer und Vegetarier, GVO-frei, für die Halal-Ernährung geeignet

(Visited 22 times, 1 visits today)

Zusätzliche Informationen

Zutaten:

Methylcellulose E461

Dosiermengen:

0,5-5,0 %, anwendungsabhängig Obwohl Methocel sich in kaltem Wasser auflöst und in warmem Wasser geliert, kann die Zubereitung einer Methocel-Lösung nicht nur mit kaltem Wasser erfolgen, da dies in einer ungleichmäßigen und klumpigen Mischung resultiert. Am besten lässt sich Methocel verwenden, indem es heißem Wasser von etwa 70 °C hinzufügt wird. Anschließend der Lösung die doppelte Menge kaltes Wasser beigeben.